WaldrichSiegen beweist Blue Competence

Mit der Zugehörigkeit zur Blue Competence-Initiative des VDMA setzt WaldrichSiegen ein klares Zeichen für den Umweltschutz

Die Verantwortung für Gesellschaft und Umwelt ist ein wichtiger Teil der Unternehmensphilosophie von WaldrichSiegen. Schon lange verfolgt WaldrichSiegen das Ziel, Energie effizient einzusetzen und natürliche Ressourcen zu schonen. Nun hat sich das Burbacher Traditionsunternehmen der Initiative "Blue Competence" des VDMA (Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau) angeschlossen. Das Projekt verfolgt das Ziel, nachhaltige Technologien und Lösungen im Maschinen- und Anlagenbau aktiv zu fördern und belastbare Standards dafür zu schaffen.

WaldrichSiegen erfüllt alle definierten Kriterien der Initiative: Neben unternehmensspezifischen Voraussetzungen wie festdefinierten Zielen zum Thema Umweltschutz gehört dazu auch die Energiebilanz der hergestellten Werkzeugmaschinen.

Bei der Konstruktion der WaldrichSiegen Maschinen wird das Thema Energieeffizienz konsequent berücksichtigt. So setzt WaldrichSiegen bei allen Maschinen energieeffiziente Komponenten und Aggregate ein, zum Beispiel frequenzgeregelte Antriebe der Späneförderer. Für die hydrostatischen Führungen werden frequenzgeregelte Pumpen verbaut und hinsichtlich Taschengeometrie, Ölspalt usw. optimiert. So ist insgesamt weniger Kühlleistung erforderlich. Verkürzte Anlauf- und Aufwärmphasen der Maschinen und energiesparende Standby-Konzepte sind ebenso Vorteile der Werkzeugmaschinen wie die Überwachung von Leckagen bei Medien und Betriebsstoffen.

Ihr Ansprechpartner

Gerne beantworten wir Ihre Fragen:

T: +49 2736 493-02

E-Mail-Anfrage