Informationen zur aktuellen Unternehmenssituation infolge der Corona-Pandemie

Die aktuelle Nachrichtenlage ist von Neuigkeiten über das neuartige Coronavirus bestimmt. Wir haben verschiedene Maßnahmen ergriffen, um die behördlichen Empfehlungen und Regulierungen zu erfüllen und eine weitere Verbreitung des Coronavirus zu verhindern.

Im Kontext der täglichen Entwicklung der Situation weltweit, überwachen wir jedes unserer Projekte sorgfältig. Die momentanen Umstände beeinflussen zunehmend unsere Lieferketten, den Versand von Waren sowie geplante Geschäftsreisen. Wir sind jedoch in der günstigen Lage, dass viele unserer Maschinenkomponenten von unseren Schwesterunternehmen innerhalb der HerkulesGroup hergestellt werden. Mit weiteren externen Lieferanten stehen wir in engem Kontakt, um negative Auswirkungen auf unsere Produktionspläne zu vermeiden. Es ist jedoch möglich, dass diese unvorhergesehene Notsituation eine terminierte Lieferung von Maschinen und Gewährleistung von Dienstleistungen verzögern kann.

Wir tun unser Möglichstes, um die Auswirkungen auf unsere Kunden und unsere Projekte so gering wie möglich zu halten. Wir hoffen, dass unsere Kunden, Geschäftspartner und Mitarbeiter diese weltweite Krise gut überstehen. Bleiben Sie gesund.

Ihr Ansprechpartner

Gerne beantworten wir Ihre Fragen:

T: +49 2736 493-02

E-Mail-Anfrage