ProfiTurn V

Drehmaschinen für höchste Präzision und Leistung

ProfiTurn V auf einen Blick

Basierend auf unserer Tradition und unserer langjährigen Erfahrung im Bau von Horizontaldrehmaschinen, Portalfräsmaschinen und Horizontalbohrwerken setzt WaldrichSiegen mit einer innovativen Lösung neue Maßstäbe im Markt: Die Vertikaldrehmaschine ProfiTurn V besticht durch die Präzision, Effizienz und Zuverlässigkeit, für die WaldrichSiegen seit Jahrzehnten bekannt ist.

In Präzision und Leistungsstärke unübertroffen

Herausragendes Merkmal der innovativen Vertikaldrehmaschine ist eine Steigerung der Präzision und Leistungsstärke, die die ProfiTurn V von bislang eingesetzten Konzepten abhebt. Für die Bearbeitung komplexer Werkstücke und größtmögliche Flexibilität können zudem verschiedenste Fertigungsverfahren integriert werden. Dabei garantiert die vollhydrostatische Führung sämtlicher Hauptachsen höchste Schnittleistung und Genauigkeit.

Darüber hinaus überzeugt die ProfiTurn V mit ihrer Energieeffizienz sowie Wartungs- und Servicefreundlichkeit. In Kombination mit der hohen Qualität "made in Germany" bei allen Maschinenkomponenten garantiert die Vertikaldrehmaschine eine hohe Produktivität und minimierte Lebenszykluskosten.

Maschinenkonzept

Das klare, modulare Maschinenprogramm der ProfiTurn V von WaldrichSiegen bietet ein umfangreiches Spektrum an Ausführungen, das die Bearbeitung eines breiten Portfolios an Werkstücken erlaubt. Um dauerhafte Zuverlässigkeit und erstklassige Qualität zu gewährleisten, werden sämtliche Hauptbaugruppen der ProfiTurn V aus hochwertigem Guss hergestellt und im eigenen Haus mit höchster Präzision bearbeitet.

Perfekt für jede Aufgabenstellung

Jedes Detail der Vertikaldrehmaschinen ist exakt darauf abgestimmt, die perfekte Lösung für jede Aufgabenstellung zu bieten. So garantieren die vollhydrostatischen Hauptachsen der Maschine nicht nur höchste statische und dynamische Steifigkeit, sondern auch ein optimales Dämpfungsverhalten, Spielfreiheit sowie eine nahezu unbegrenzte Lebensdauer der Führungen. Auch die Planscheibenlagerung ist vollhydrostatisch gelagert und schafft so die Voraussetzungen für höchste Belastung durch große Werkstücke. Sämtliche Hauptachsen der ProfiTurn V – dies schließt auch die W-Achse ein – sind NC-gesteuert.

Die Bearbeitungseinheiten der ProfiTurn V können für Dreh-, Fräs-, Bohr- und Schleifbearbeitungen eingesetzt werden. Sie werden vollautomatisch gewechselt. Zusätzlich lassen sich Werkzeugwechsler in verschiedenen Ausführungen integrieren – vom Scheiben-, Ketten- und Regel- bis zum Arenawechsler.

Die ProfiTurn V wird je nach Kundenwunsch mit festem oder verfahrbarem Drehtisch und in Gantry-Bauweise ausgeführt.

Maschinentechnik

Drehtisch

Unterteil und Planscheibe des Drehtischs sind aus hochwertigem Guss hergestellt. Die hydrostatisch gelagerte Planscheibe verfügt über ein großzügig bemessenes Hauptlager und wird über einen spielfreien Master-Slave-Antrieb mit zwei Schaltstufen angetrieben. Zudem überzeugt die Konstruktion der ProfiTurn V durch ihre hervorragenden statischen und dynamischen Eigenschaften, ein äußerst hohes Antriebsmoment und ihre exzellente Positionierungsgenauigkeit im Fräsbetrieb.

Masterhead-Konzept

Für die ProfiTurn V hat WaldrichSiegen sein bewährtes Masterhead-Konzept mit höchsten Leistungen eingesetzt. Die Vorteile dieses Konzepts sind vielseitig und reichen von der hohen Steifigkeit der Schnittstelle über die hohe Lebensdauer der Lager an der Antriebswelle bis zu einem niedrigen Geräuschniveau, einem exzellenten Gesamtwirkungsgrad und höchster Verfügbarkeit.

Werkzeugwechsler

Das schnelle und prozesssichere Einwechseln unterschiedlichster Schleif-, Dreh-, Fräs- und Bohrwerkzeuge ist für die wirtschaftliche Produktion komplexer Werkstücke entscheidend. In Abhängigkeit von der Werkzeuganzahl und den Platzverhältnissen bietet WaldrichSiegen Werkzeugwechselsysteme für minimale Span-zu-Span-Zeiten an. Diese umfassen Pick-up-, Scheiben-, Ketten- und Regalwechsler, eine Werkzeugarena mit integriertem Roboter, je nach individuellen Kundenanforderungen.

Werkzeugverwaltung

Durch den Einsatz moderner Systeme zur Werkzeugverwaltung werden die Stillstandzeiten der Maschine deutlich reduziert. Die Verwaltung der technologischen Informationen kann durch das WaldrichSiegen Tool-Management-System übernommen werden und erfolgt unabhängig von der Maschinensteuerung. Dank der Systemschnittstellen zur Produktionsplanung ist die Maschine optimal in den Produktionsablauf eingebunden.

Optionen

WaldrichSiegen bietet für die ProfiTurn V ein breites Spektrum optionaler Bearbeitungseinheiten für die Anwendungen Drehen, Fräsen, Bohren und Schleifen. Dabei überzeugen sämtliche Einheiten durch ihr ausgewogenes Drehzahl-/Drehmomentverhältnis. Auf der Basis langjähriger Erfahrung beim Bau von Dreh- und Fräsmaschinen bietet WaldrichSiegen seinen Kunden darüber hinaus Vorsatzaggregate in Sonderausführungen für unterschiedlichste Bearbeitungsaufgaben.

Überzeugend sind auch die weiteren Vorzüge der Bearbeitungseinheiten von ProfiTurn V:

  • höchste Genauigkeit
  • lange Lebensdauer
  • Fettschmierung der Lager
  • Schnittstellen für sämtliche gängigen Systemwerkzeuge

Technische Daten

ProfiTurn V-Vertikaldrehmaschinen stehen für Präzision, Zuverlässigkeit und Leistungsstärke – und stehen in einem breiten Lösungsspektrum zur Verfügung, das sämtlichen Anforderungen gerecht wird.

Hier die wichtigsten Daten im Überblick:

  • Bearbeitungsdurchmesser: bis 13.000 mm
  • Bearbeitungshöhen: bis 11.000 mm
  • Schieberausfahrlängen: bis 4.000 mm
  • Schieberquerschnitte: bis 600 x 600 mm
  • Leistungsstarke Hauptantriebe im Schieber für Fräs-, Bohr- und Schleifoperationen
  • Leistungen an der Planscheibe: bis 300 kW
  • Planscheibendrehmoment: bis 560.000 Nm
  • Planscheibenbeladung: bis 500 t

Größere Maschinenabmessungen bieten wir als Sonderausführung an.

E-Mail-Anfrage
Ihr Ansprechpartner

Gerne beantworten wir Ihre Fragen:

T: +49 (0) 2736 493-02

E-Mail-Anfrage

Broschüre ProfiTurn V

Anfordern