Papierindustrie

Qualität und Vielseitigkeit

Geschwindigkeiten von mehr als 2.000 m/min, ständig abnehmende Schichtstärken und immer dünnere Papierqualitäten – die Papierindustrie muss extrem hohen Anforderungen gerecht werden. Den dazugehörigen Papierwalzenschleifmaschinen verlangt dies ein Höchstmaß an Qualität und Vielseitigkeit ab: Sie müssen für die Bearbeitung von großen Walzenbreiten und -durchmessern, großen Gewichten sowie diversen Walzenausführungen mit unterschiedlichen Beschichtungen ausgelegt sein.

Perfekte Lösung für Walzen bis zu 17.500 mm Länge

Speziell auf die Herausforderungen der Papierindustrie zugeschnitten, ist die ProfiGrind-P-Serie von WaldrichSiegen die optimale Schleifmaschine für die Bearbeitung von Walzen bis zu 17.500 mm Länge. Dabei reicht das Spektrum möglicher Sonderlösungen von der Bearbeitung in Lagern mit eigener Schmierung über Ventanip-Fräsen und Bandschleifen bis zum Superfinishing von Spezialbeschichtungen. Außerdem erlaubt unsere ProfiGrind-P-Serie die Bearbeitung mit Diamantscheiben sowie die Verwendung eines S-Walzen-Antriebs für schwimmende Walzen. Das macht sie zur perfekten Lösung für das Walzenspektrum für die Papierindustrie.

Ihr Ansprechpartner

Gerne beantworten wir Ihre Fragen:

T: +49 2736 493-02

E-Mail-Anfrage